ADOLF BöHM SAALSPEISEZIMMERKAMIN-SALONGROSSER SALONMUSIKSALONBLAUER SALONRöMISCHES BADDIE KLEINE GALERIEPARK MIT BRUNNENHAUS

PARK MIT BRUNNENHAUS

1992- 1996 arbeitete Ernst Fuchs an der Fertigstellung des Brunnenhauses “Nymphäum Omega”. Es wurde am Fuße der Parkanlage zwischen erster und zweiter Otto Wagner –Villa im byzantinischen Stil errichtet. Jedes Detail ist vom Künstler entworfen, die dreimal gebrannten Keramikreliefs und die Bronzekapitäle handgefertigt. Auf dieser Seite des Grundstückes befinden sich zahlreiche natürliche Quellen und die tausendjährige Eiche, die älteste Eiche von Wien. Die Stirnseite des Nymphäums ziert das bronzene „Christophorus-Relief“. Vorgelagert ist der Moses-Brunnen, farbenprächtig glänzend mit Tiffany-Glasmosaik belegt. Im Brunnenhaus befinden sich das Madonnenfenster und die vergoldeten Engel der Apokalypse.